Skip to main content

Soforthilfe vom Anwalt: Jetzt Kontakt aufnehmen

Was tun?

Gesellschafterstreit & seine Folgen

Ein Gesellschafterstreit in einer GmbH kann emotional belastend und geschäftsschädigend sein. Bei WBS.LEGAL verstehen wir, dass hinter jedem Streit nicht nur rechtliche, sondern auch persönliche und emotionale Aspekte stehen. Unsere Mediatorinnen, Renate Schmid (qualifizierte Wirtschaftsmediatorin (DAA)) & Fabienne Weihtag bringen ihre jahrelange Erfahrungen in diesem Bereich ein, um nicht nur rechtliche, sondern auch zwischenmenschliche Lösungen zu finden.

Erfahren Sie mehr hier über den Weg einer Mediation im Falle eines Gesellschafterstreits:

Gesellschafterstreit: Die Folgen sind oft gravierend

Ungewollte Folgen von Gesellschafterstreitigkeiten in einer GmbH können weitreichend und schädlich sein. Solche Konflikte können nicht nur zu einer Zerrüttung der zwischenmenschlichen Beziehungen führen, sondern auch die betriebliche Leistungsfähigkeit und das Arbeitsklima negativ beeinflussen. In schwerwiegenden Fällen kann es zu Reputationsschäden, Kundenverlusten und finanziellen Einbußen kommen. Zudem können langwierige rechtliche Auseinandersetzungen Ressourcen binden und die strategische Entwicklung des Unternehmens hemmen. Diese Konsequenzen unterstreichen die Bedeutung einer effektiven Konfliktlösung, um die negativen Auswirkungen auf das Unternehmen und die beteiligten Personen zu minimieren.

Lassen Sie sich von uns unverbindlich informieren, wie eine Konfliktlösung Ihres Gesellschafterstreits aussehen kann.

Möglichkeiten zum Ausweg aus dem Gesellschafterstreit

Gesellschafterstreitigkeiten können durch verschiedene Wege gelöst werden – von gerichtlichen Auseinandersetzungen bis hin zu außergerichtlichen Einigungen. Wir bei WBS.LEGAL sehen eine Mediation als eine der effektivsten Methoden, um zu einer gemeinsamen Lösung zu gelangen. Mediation ermöglicht es den Beteiligten, unter Anleitung unserer erfahrenen Mediatorin Renate Schmid, ihre Konflikte in einem geschützten Rahmen zu klären und gemeinsame, nachhaltige Lösungen zu entwickeln.

Häufige Fragen, die uns gestellt werden:

Das Ziel einer Mediation ist es, einen Konflikt zwischen zwei oder mehr Parteien durch Vermittlung zu lösen. Mediation fokussiert darauf, eine Win-Win-Situation zu schaffen, bei der alle Beteiligten eine zufriedenstellende Lösung finden. Anstatt einen Gewinner oder Verlierer zu bestimmen, wie es in einem Gerichtsverfahren der Fall sein könnte, ermöglicht Mediation den Parteien, ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse offen zu kommunizieren und gemeinsam eine akzeptable Lösung zu erarbeiten. Dieser Prozess wird von einem neutralen Dritten, dem Mediator, geleitet, der hilft, den Dialog zu strukturieren und konstruktive Lösungsansätze zu fördern.
Sollte keine Einigung in der Mediation erreicht werden, bleiben die regulären rechtlichen Wege weiterhin offen. Mediation ist ein ergänzender Ansatz, der keine bestehenden rechtlichen Optionen ausschließt.
Die Dauer einer Mediation hängt von der Komplexität des Konflikts ab. Im Allgemeinen ist Mediation jedoch schneller als ein Gerichtsverfahren und kann oft in wenigen Sitzungen zu einer Lösung führen.
Die in der Mediation erzielten Vereinbarungen können in rechtlich bindende Dokumente überführt werden, die von allen Parteien unterschrieben werden. Dies gibt den getroffenen Vereinbarungen rechtliche Gültigkeit.
Vertraulichkeit ist ein zentraler Grundsatz der Mediation. Alle Gespräche und Vereinbarungen sind vertraulich, und der Mediator ist verpflichtet, keine Informationen ohne die Zustimmung aller Parteien preiszugeben. Dies fördert eine offene und ehrliche Diskussion.

Wir finden gemeinsam Lösungen

Interessiert an einer Mediation? Dann fragen Sie unverbindlich an und schildern Sie Ihren Fall.

Jetzt anfragen

Mediation als erstes Mittel der Wahl

Mediation ist ein strukturierter Prozess, in dem die Parteien unter der Leitung eines neutralen Vermittlers, den wir gerne für Sie einsetzen, ihre Konflikte besprechen und eigenständig Lösungen erarbeiten. Ein Gesellschafterstreit kann auf diese Weise im Kern aufgegriffen werden. Sie nehmen damit ein wenig Druck aus dem Konflikt, um im Laufe des Verfahrens für alle Seiten die bestmögliche Lösung zu finden. Der Prozess umfasst mehrere Phasen: von der Klärung des Konflikts über die Erarbeitung von Lösungen bis hin zur Formulierung einer Vereinbarung. Dieser Ansatz fördert ein tiefes Verständnis der jeweiligen Standpunkte und Bedürfnisse. Mehr über den Ablauf einer Mediation erfahren Sie hier.

  • Kosteneffizienz: In der Regel ist Mediation kostengünstiger als gerichtliche Verfahren. Auf zum Wohle des Unternehmens ist es immer besser, Konflikte schnellstmöglichst zu klären.
  • Zeiteffizienz: Mediation kann schneller zu einer Lösung führen als traditionelle rechtliche Wege.
  • Kontrolle: Die Parteien behalten die Kontrolle über die Lösung ihres Konflikts.
  • Vertraulichkeit: Mediation ist ein vertraulicher Prozess, der die Privatsphäre der Beteiligten schützt. Auch Mitarbeitende oder Partner bleiben davon unberührt.
  • Nachhaltigkeit: Die durch Mediation erzielten Lösungen sind oft dauerhafter, da sie auf gemeinsamen Vereinbarungen beruhen.

Konfliktlösung im Bereich Arbeit und Wirtschaft

So haben wir anderen bereits geholfen…


Teammediation

Wir helfen, Konflikte oder Streitigkeiten im Team gemeinsam zu lösen.

Wirtschaftsmediation

Lösungsfindung bei betrieblichen Konflikten

Konfliktmanagement

Konflikte mit Kunden, Lieferanten oder innerhalb von Unternehmen lösungsorientiert angehen

Präventivmaßnahmen

Potentielle Problemfelder frühzeitig identifizieren und aus dem Weg räumen

Unternehmensnachfolge oder Übernahmen

Lösungsfindung bei Konflikten rund um Unternehmensnachfolgen, Übernahmen oder Fusionen

Führungskräfte

Mediation bei Konflikten unter Führungskräften

Gemeinsam den Weg zur Einigung finden!

Unser Team aus erfahrenen Anwältinnen spezialisiert sich auf Mediation und Konfliktlösung, um Ihnen bei der Suche nach einer harmonischen und gerechten Lösung zur Seite zu stehen. Unsere qualifizierten Mediatorinnen legen großen Wert auf ein individuelles Vorgehen, das allen Beteiligten gerecht wird und die Grundlage für nachhaltige Lösungen schafft.

Fabienne Weihtag

  • Rechtsanwältin

Allgemeines Zivilrecht, Gesellschaftsrecht, Mediation, Versicherungsrecht.