Skip to main content

Soforthilfe vom Anwalt: Jetzt Kontakt aufnehmen

Das neue Buch von Christian Solmecke

Der Taschenanwalt – Die spannendsten Rechtsfragen einfach geklärt

Als Sommeranwalt bei Radio Energy hat Christian Solmecke bereits Fragen wie “Gibt es Hitzefrei auch für Arbeitnehmer“, “Kann man den Reisepreis mindern, wenn die Mitreisenden nerven?” oder “Darf man in Badekleidung den Supermarkt betreten?” beantwortet. Das Buch, in dem er diese und weitere spannende Rechtsfragen aus dem Alltag auf charmante Art und Weise klärt, ist am 17. Mai 2022 im Yes Verlag erschienen und jetzt als Taschenbuch, E-Book und Hörbuch erhältlich.

Deutschlands bekanntester Rechtsanwalt

Mit dem Auto in zweiter Reihe parken, um kurz die Hemden aus der Reinigung abzuholen, kostet Autofahrer ein Bußgeld von mindestens 55 Euro. Wer noch dazu mit dem Warnblinker auf sein stehendes Fahrzeug aufmerksam macht, zahlt 5 Euro extra. Hätte man den Warnblinker doch besser nicht eingeschaltet … doch woher soll man das wissen? Ganz einfach: »Der Taschenanwalt« verrät es!


Der Rechtsanwalt Christian Solmecke erlebt in seinem Kanzleialltag die verrücktesten Dinge. In seinem Buch behandelt er die wichtigsten, interessantesten und kniffligsten Rechtsfragen, mit denen er im Laufe seiner Anwaltskarriere konfrontiert wurde: von Namensrechten bei der Geburt eines Kindes über Rückerstattungen für eine misslungene Reise bis hin zu Problemen im Arbeitsleben, im Straßenverkehr, beim Scheitern einer Ehe oder in einem Erbschaftsstreit. Mit dem »Taschenanwalt« hat man stets die passende Antwort auf alle Fragen parat.

Das Buch ist am 17. Mai 2022 im Yes Verlag erschienen und kann ab sofort überall erworben werden.

Wir sind bekannt aus


Über den Autor

Christian Solmecke ist DER YouTube-Anwalt in Deutschland. Täglich präsentiert er seinen rund 860.000 Abonnenten auf dem Kanal »KanzleiWBS« die Dosis Recht, die jeder im Alltag benötigt. Mit Rezo kämpfte er gegen die Upload-Filter (Artikel 13 bzw. 17 der EU-Urheberrechtsrichtlinie), mit Rewinside und einem Vertreter der GEMA debattierte er im World-Wide-Wohnzimmer. Sein Jurastudium finanzierte der Rechtsanwalt, dessen Kölner Kanzlei inzwischen fast 200 Mitarbeiter beschäftigt, als Nachrichtensprecher beim Westdeutschen Rundfunk. Noch heute ist er in TV und Radio gern gesehener Experte. Weitere spannende Bücher mit und von Christian Solmecke wie DSGVO für Website-Betreiber, Recht im Online-Marketing oder Legal Tech gibt es hier: https://www.wbs.legal/presse-publikationen/buecher-e-books/

Christian Solmecke, LL.M. Rechtsanwalt | Gesellschafter

Immer auf dem neuesten Stand

Bleiben Sie mit auf dem neuesten Stand mit unseren Pressemeldungen. Abonnieren Sie unsere Pressemitteilungen.

Jetzt abonnieren!

Erfahren Sie in unserem Youtube-Video die Geschichte hinter dem Buch

Geld zurück, Schadensersatz oder Vertrag ungültig?

Häufig fühlen Verbraucher sich hilflos, wenn Ihnen Ungerechtigkeiten widerfahren. Mittels unserer Online-Checks prüfen wir Ihren Anspruch auf Schadensersatz, Kostenerstattung oder Widerruf eines Vertrages. Sollten Sie eine der Fragen auf der folgenden Seite mit „JA“ beantworten können, starten Sie den Online Check.


Aktuelle Rechtsnews

Hier halten wir dich zukünftig über alle neuen Entwicklungen und spannenden Urteile auf dem Laufenden – egal ob über die Videos auf unserem Youtube-Kanal oder über unseren top aktuellen Artikel im Blog. Du willst wöchentlich auf den Laufenden gehalten werden? Dann trag dich für unseren Newsetter ein.


Neuester Artikel
  • 29.01.2024

Inhalt Erfolgreiche Urteile im Facebook-Datenskandal 6 Millionen Nutzer in Deutschland sind von einem großen Datenleck bei Facebook betroffen. Bei den Daten handelt es sich um vollständige Nutzernamen, Geburtsdaten, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und auch persönliche Angaben wie den Beziehungsstatus. Sind auch Sie vom Facebook-Datenleck betroffen? Dann melden Sie sich bei uns. […]

Urteil zum Drogenbaron: “Pablo Escobar” kann nicht als Marke eingetragen werden

  • 17.04.2024

Inhalt Pablo Escobar nicht eintragungsfähig Pablo Escobar in einer Reihe mit Fack Ju Goethe Der Name des weltweit berüchtigten Drogenbosses “Pablo Escobar” darf in der EU nicht als Name werden. Man verbinde den Namen mit Drogenhandel, Verbrechen und Leid, entschied das EuG. Der Name Pablo Escobar kann nicht als […]

Sieg vor BVerfG: Julian Reichelts Taliban-Spruch war doch zulässige Kritik

  • 17.04.2024

Inhalt Gegen die Meinungsfreiheit darf scharf geschossen werden Tweet war zulässige Meinungsäußerung Das Bundesverfassungsgericht hat den umstrittenen Tweet von Ex-BILD-Chefredakteur Julian Reichelt nun gestattet. Wo das KG Berlin zuvor noch eine zulässige Meinungsäußerung verneinte, gab das BVerG der Verfassungsbeschwerde Reichelts nun statt. Ein Sieg vor dem höchsten deutschen Gericht […]

Durch eine Reportage zum „Star“: Der Anzeigenhauptmeister und sein verrücktes Hobby

  • 16.04.2024

Inhalt Dürfen Privatpersonen Parksünden melden? Die Nummernschilder und der Datenschutz Das Problem mit der Amtsanmaßung Großteil der Anzeigen unbrauchbar Attacken gegen den Anzeigenhauptmeister Das große Ziel des Anzeigenhauptmeisters Sichern Sie sich eine kostenfreie Erstberatung von unseren Anwälten. Welcher Verstoß wird Ihnen vorgeworfen? Am 28. Februar 2024 lud SpiegelTV auf […]

Soforthilfe vom Anwalt

Sie brauchen rechtliche Beratung? Rufen Sie uns an für eine kostenlose Ersteinschätzung oder nutzen Sie unser Kontaktformular.